Jesus Walk Berlin 2018

Sa. 1. September, 14 Uhr. Start: DADA Café Kantstr. 87 a

SPAZIEREN SIE MIT beim Jesus Walk Berlin 2018: DADA Café Kantstr. 87 a | Joachimsthalerstr. | Kudamm | Tauentzienstr.  | Wittenbergplatz | 

FEIERN SIE MIT: Wittenbergplatz ab 16.00 Uhr

Hej, weil die Frage immer wieder auftaucht:
Nein. Wir sind keine Sekte. Und wollen das auch gar nicht werden. Wir sind ein spontanes Aktionsbündnis von Jesusfreaks, die der Meinung sind, dass neben CSD, Karneval der Kulturen und Zug der Liebe auch Jesus ein prima Frontmann für Berlins Partykultur ist.

Jesus walk Berlin im Pro-Medien Magazin

Interview Süddeutsche 20.6.2018

Mehr über unsere Ziele

Jesus Walk München 2018 -Rückblick

Berlin steht bereit. Die Begegnung kann stattfinden. Und die feiern wir. Mit 100 holy hits von Bob Dylan bis Kanye West, von Pop bis House. Alles Songs, in denen von Jesus die Rede ist.

Demonstrieren Sie beim Jesus Walk Berlin mit uns für ein lebendiges und fröhliches Christentum.

Holen wir Jesus vom Kreuz und geben ihm endlich kirchenfrei!

Setzen Sie mit Ihren Kindern, Freunden, Verwandten, Kollegen und Bekannten ein Zeichen für eine lebenswerte und verantwortungsvolle Welt.

Jesus Walk Berlin 2018:
So geht gute Laune: Sonia, Samakönigin von Berlin, Jesus und ebenfalls im Hintergrund der Ober-DADA Hugo Ball aus dem Cabaret Voltaire (Quelle: Wikipedia).

Mit dabei: Berlins Sambakönigin Sonia de Olivera mit den Samba Angels und begeistert unterstützt durch die Dada DeZentrale Berlin.

Was haben Dada, Samba und Jesus gemeinsam?

Einfache Antwort?

Wir feiern zusammen die größte Idee der Welt: Das Christentum und die Revolte von Jesus. Auf den spirituellen Spuren von DADA Berlin. Beim Jesus Walk Berlin.

Als Berlins berühmteste Sambatänzerin Sonia de Olivera von Amasonia vom Jesus Walk erfuhr, entschloß sie sich spontan, daran teilzunehmen: „Jesus wollte Freude und Frieden. Und Samba ist pure Freude. Denn was ist das wahre Wahrzeichen von Brasilien? Richtig. Der Jesus von Rio de Janeiro. Kein Wunder, dass die Brasilaner kein Volk von Traurigkeit sind. Warum wohl?“

Für den Gründer der Dada DeZentrale Robert Baron von Berlershaut ist die Idee eines lebendigen und fröhlichen Christentums Dada pur. „ Gott – oder Jesus. Dada ist Revolte. Jesus ist Revolte! Der große Marsch der Kulturen kann beginnen ‚und ich werde unter Euch sein!‘ Also, Dada und ‚Jesus Walk‘, eine Bewegung in der Bewegung, soll allen Interessierten einen Hinweis bieten, dass es hinter dem Horizont noch weiter geht.“

Hugo Ball, einer der Urväter des Dada, war ein tief religiöser Mensch. Ein weiterer Chef-Dada war Richard Hülsenbeck. Nicht unweit seiner Berliner Wohnung auf der Kantstraße in Charlottenburg befindet sich das Dada Café mit der Dada DeZentrale. Diese Dadakultstätte in der Kantstraße 87a gilt inzwischen als ein Begegnungsort für die Welt der Kulturen, der Kreativen und Jedermann. Hier beginnt der Jesus Walk Berlin am 1. September. Spazieren Sie mit!

Feiern Sie mit! Keine Angst! Das christliche Abendland hat schon ganz andere Events überlebt!

 

Die Plakate für den Jesus-Walk zur Einstimmung:Jesus Walk Berlin: Berlins erster Party-Pilgerweg

 

Jesus Walk Berlin: Deine Challenge

Jesus Walk Berlin: Wort zum Sonntag

Jesus Walk Berlin: Studentenbewegung

 

Jesus Walk Berlin: Santiago di Compostela

 

Jesus Walk Berlin: The Force will be with you